am Uferbereich der Götzinger Ache

Bauherr:   Gemeinde Kirchanschöring
                    Rathausplatz 2
                    83417 Kirchanschöring

Objekt:  Schaubienenstand am Ufer der Götzinger Ache mit ökologischer Ausgleichsfläche sowie einer Freizeitgestaltung

Beschreibung:  der Schaubienenstand wird als Holzkonstruktion mit Holzfassade und Ziegleindeckung als freistehende Hütte im Uferbereich der Götzinger Ache auf einer ökologischen Ausgleichsfläche erstellt.  Mit Fertigstellung wird der Schaubienenstand vom örtlichen Imkerverein betrieben und betreut. 

Die Einrichtung soll der Öffentlichkeit zur Freizeitgestaltung im Sinne der lokalen Entwicklungsstrategien zugäglich sein und den sozial-kulturellen und landwirtschaftlichen Bereich fördern.

Ziel der Maßnahme: Förderung von Einzelobjekten zur Entwicklung des ländlichen Raumes

 

Bewilligungstelle: lokale Aktionsgruppe LEADER Traun-Salzach

gefördert durch

das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
und
den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

mitfinanziert durch den Freistaat Bayern
im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Bayern 2014 – 2020

Ausführungszeitraum: Mai 2018 bis Juni 2019

 

Schaubienenstand am Ufer der Götzinger Ache mit ökologischer Ausgleichsfläche sowie einer Freizeitgestaltung. Der Schaubienenstand wird vom örtlichen Imkerverein betrieben und betreut und soll der Öffentlichkeit zugänglich sein. Außerdem soll er den sozial-kulturellen und landwirtschaftlichen Bereich fördern.

Schaubienenstand am Ufer der Götzinger Ache mit ökologischer Ausgleichsfläche sowie einer Freizeitgestaltung. Der Schaubienenstand wird vom örtlichen Imkerverein betrieben und betreut und soll der Öffentlichkeit zugänglich sein. Außerdem soll er den sozial-kulturellen und landwirtschaftlichen Bereich fördern.

 

Downloads

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.