heimatpflege.jpgHeimatpflege hat in der Gemeinde Kirchanschöring seit langem einen hohen Stellenwert. Viele alte Bauernhäuser und Baudenkmäler werden liebevoll gepflegt.

Alle erinnern sich gerne an das Jubiläumsjahr 1988 mit der großartigen 1200-Jahr-Feier und dem Handwerkerfest. Enorme Verdienste hat sich der Bauer in Hof, Franz Huber mit seinem privat betriebenen Bauernhofmuseum erworben. Es wurden auch 40 handwerkliche und bäuerliche Tätigkeiten und Techniken wiederbelebt - bei verschiedenen Gelegenheiten, werden diese einer breiten Öffentlichkeit vorgeführt.

Der Verein für Heimatpflege Kirchanschöring-Lampoding, oft zusammen mit dem Gebirgs-Trachten-Erhaltungsverein "Edelweiß" Roth-Kirchanschöring e. V., nimmt sich vieler Aufgaben an, welche der Mitverfasser des "Kirchanschöringer Heimatbuches" Hans Roth so formuliert:
"Nach Jahren der Geschichtsverdrossenheit, der Abkehr von traditionellen Überlieferungen und der Geringschätzung überkommener Bauformen und Kunstdenkmäler ist - nicht zuletzt angesichts der Substanzverluste - ein erfreulicher Wandel eingetreten: die Zuwendung zur Geschichte des eigenen Lebensraumes, die Wiederentdeckung und Wertschätzung des kulturellen Erbes, der unverwechselbaren Natur - und Kulturlandschaft, die uns vertraut ist und die wir "Heimat" nennen."

Im Jahre 1992 wurde die Gemeinde mit dem bayrischen Heimatpflegepreis ausgezeichnet.





Offener Jugendtreff

b_326_436_16777215_00_images_BILDER_Jugendtreff-neues-Foto-zum-Eintstellen.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


v.links: Leiter Günter Wimmer, Bruno Tschoner, Michi Obermeier

 

Das Team vom Jugendtreff der mittlerweile ´KuBa´ ( Kultur im Bahnhof ) heißt, und neben dem offenen Treff auch noch viele Aktionen des Teams anbietet:

Auch die Planungen und Sitzungen für das IM GRÜNEN
FESTIVAL finden in den Räumen statt.

Kontakt Günter Wimmer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Handy 0176 646 38555



Im Grünen Festival

Feste Größe in der Jugendkultur ist das IM GRÜNEN FESTIVAL. Diese Veranstaltung wird von Jugendlichen aus dem Ort geplant und durchgeführt.

Für weitere Informationen, betreiben die Veranstalter eine eigene Webseite: http://www.im-gruenen-festival.de

 

Kath. Landjugendbewegung (KLJB)

Die Katholische Landjugendbewegung ist eine verbandlich organisierte Jugendgruppe in Kirchanschöring. Diese Gruppe hat eine eigene Vorstandschaft und organisiert sich weitgehend selbst. Mehr Informationen gibt es auf der Seite der KLJB

 

BauernhofmuseumIm Weiler Hof in der Nähe von Kirchanschöring hat der Bauer z´Hof neben seinem landwirtschaftlichen Anwesen ein Bauernhofmuseum aufgebaut. Mit dem Schmidhof von Hötzling wurde das Museum 1981 eröffnet. Weiter sind ein Getreidekasten, Brechlbad, Backofen und ein Museumsstadel mit großer Auswahl an Gerätschaften aus Landwirtschaft und Handwerk zu sehen. Im Museumsstadel wird eine b_200_150_16777215_00_images_BILDER_Bauernhofmuseum2.jpgwissenschaftliche Ausstellung vom Anbau bis zum Dreschen gezeigt. Zu besichtigen sind auch 50 alte Schlepper (ab 1937). Das Museum wird weiter ausgebaut.

Das Herzstück des Museums ist die historische Dampfmaschine.

b_200_150_16777215_00_images_BILDER_Bauernhofmuseum4.jpg

 

 

 

 

b_200_150_16777215_00_images_BILDER_Dampfdreschen.jpg

 

Auf den Seiten des Chiemgau-Verbandes finden Sie einen Bericht mit weiteren tollen Fotos



Öffnungszeiten:
Juni, Juli und August jeweils Mittwoch und Samstag von 12 - 16 Uhr

Führungen für Gruppen ab 20 Personen nach Voranmeldung auch wochentags möglich!

Preise: Erwachsene 3,00 € Kinder 1,00 €

Ermäßigung mit Chiemgau-Gästekarte pro Person 0,50 €

Information:
Franz Huber
Hof 1
83417 Kirchanschöring

Tel.: 08685/469

Bucherei.jpgDie Bücherei ist eine kulturelle Einrichtung im Dorf, die sich im Laufe der Jahre zu einem beliebten und wichtigen Treffpunkt für jung und alt entwickelt hat. Sie wird sowohl von der gemeindlichen als auch von der kirchlichen Seite getragen und verdeutlicht somit die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Pfarrei.

Sie ist im neuen Pfarrzentrum untergebracht und modern eingerichtet. Den Mitgliedern stehen ca. 7000 Medien, wie z.B. Kinder- und Erwachsenenliteratur, aber auch eine große Auswahl an Sachbüchern, Kassetten, CD’s, Zeitschriften und Spielen zur Verfügung. Die Arbeit des ehrenamtlichen Büchereiteams umfasst die Ausleihe, Einkauf und Bearbeitung der Medien und Organisation von Veranstaltungen.

b_200_150_16777215_00_images_BILDER_Logo_LEO-SUED.jpgMit dem Download-Service der Onleihe LEO-SUED bietet sie die zeit- und ortsunabhängige Nutzung digitaler Medien an.

Aufzeichnungen belegen, dass die Pfarrei in Kirchanschöring seit 1918 eine Bücherei betreibt.

 

Gemeindebücherei St. Michael Kirchanschöring
Kirchplatz 6 1/2,  Eingang Achenstraße
83417 Kirchanschöring
Tel.: 08685 / 7786363

Öffnungszeiten:
Di     16:00 - 18:30 Uhr
Do    10:00 - 11:00 Uhr
So      9:30 - 10:30 Uhr

Link zur Bücherei mit Online-Ausleihe

 

 

 

Nachfolgend möchten wir Ihnen die ihm Ort ansässigen Künstler näher vorstellen:


Walburga Gierlinger, Autorin von "Musik war ihr Leben" mehr...

Aloisius von Tingeli alias Alois Maier, Kunstschaffender im ländlichen Raum mehr...

 

 

Downloads

Gemeinde Kirchanschöring
Rathausplatz 2
83417 Kirchanschöring

Telefon: 08685/77939-0
Telefax: 08685/779 39-30
E-Mail an die Gemeinde

Öffnungszeiten Rathaus:
Mo - Mi: 8:00 - 12:00 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr u.
14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Post:
Mo - Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
Sa: 9:00 - 11:00 Uhr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.