Am Mittwoch, 28. November 2018 findet um 19 Uhr im Salitersaal Kirchanschöring (beim Saliterwirt, Kirchplatz 3) die Infoveranstaltung "Digitales Alpendorf" statt.

Seit September 2018 darf sich die ILE-Region Waginger See – Rupertiwinkel mit den Gemeinden Fridolfing, Kirchanschöring, Petting, Taching am See und Wonneberg sowie dem Markt Waging am See und der Stadt Tittmoning als Digitales Alpendorf bezeichnen.

In der Region wird mit Hilfe von Regionalinitiativen die interkommunale Zusammenarbeit gestärkt. Dieser Weg wird nun mit digitalen Lösungen unterstützt. Im Projekt werden Zukunftsstrategien und digitale Anwendungen für die Handlungsfelder Dienste, Medizin, Wohnen und Tourismus entwickelt, um den alpinen ländlichen Raum für die Zukunft zu stärken. Das Digitale Alpendorf setzt damit im Alpenraum die bayerische Digitalisierungsstrategie fort, welche bereits im Jahr 2017 im mit der Steinwald-Allianz (Digitales Dorf Nordbayern) und den Gemeinden Spiegelau und Frauenau (Digitales Dorf Südbayern) ihren Anfang hatte.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Infos zum Digitalen Alpendorf finden Sie unter Digitales Dorf Bayern (www.digitales-dorf.bayern) und Dahoam 4.0 (www.dahoamviernull.de).

 

 

Downloads

Gemeinde Kirchanschöring
Rathausplatz 2
83417 Kirchanschöring

Telefon: 08685/77939-0
Telefax: 08685/779 39-30
E-Mail an die Gemeinde

Öffnungszeiten Rathaus:
Mo - Mi: 8:00 - 12:00 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr u.
14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Post:
Mo - Mi: 8:00 - 12:00 Uhr
Do: 9:00 - 12:00 Uhr
Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Sa: 9:00 - 11:00 Uhr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.